Saturday

Februargram 2014

20

Ich bin seit Anfang Februar offizielles Mitglied in einem österreichischen Verein für Deutsche Schäferhunde...mit einem Chihuahua-Pekinesen-Mischling. 
Wenn das Butzi mit zum Einkaufen kommt setze ich sie öfters einfach in den Einkaufswagen. Nervig finde ich allerdings die Leute, die immer auf den Hund zu springen, sie streicheln wollen und dann mit Pieps-Stimme "Meeiiiii bist du ein Süßer!!!" quietschen. FINGER WEG - sie bellt euch eh an, sobald es ihr zu bunt wird.
21
Bin zur Zeit fleißig dabei Babybel in der Mikrowelle zuschmelzen. Ich bin so ein Werbeopfer. Was ich in der Werbung sehe und cool finde, muss ich auch ausprobieren.
Neue Lippenstifte hab ich mir auch gekauft - aus der Heidi Klum Kollektion von Astor. Ein Pink und ein Violet.
22
Ein etwas älteres Bild, auf dem ich noch keine Stirnfransen trage. Alte Bilder erinnern mich auch immer daran, warum ich seit fast 2 Jahren durchgehend einen Pony habe.
Ein neues Outfit/Kleid habe ich auch gepostet.
Und am letzten des Monats war ich beim Tattoowierer. Ich habe, bis ich den Termin bekommen habe, über ein Jahr gewartet und danach noch 5 Monate bis ich das Tattoo endlich hatte. Ich werde in den nächsten Tagen einen Post zusammenschreiben und ein paar weitere Fotos posten.

3 comments:

  1. Tolle Fotos, ich liebe Instagram! Das mit Babybel in der Mikrowelle schmelzen will ich auch noch machen, fand das in der Werbung auch schon so toll...bin nämlich auch ein richtiges Werbeopfer :D

    ReplyDelete
  2. Woahh, Babybel in der Mirkrowelle....Das klingt ja lecker. Son mist, ich hab nicht mal ne Mikrowelle. ich probiere mal mit dem Ofen, hihi.:)
    Total schöne Fotos und alles Liebe aus München,
    Elisa
    www.youcausemetrouble.blogspot.com

    ReplyDelete
    Replies
    1. :) aber in den ofen würde ich dann andere pfännchen benutzen - ich glaube die schmelzen sonst mit.

      Delete