Monday

Bodensee Frauenlauf 2015

35

Ja, ich bin sau spät dran, aber will euch trotzdem davon berichten und ja, ich war tatsächlich dabei. Ich habe im Mai am Bodensee Frauenlauf 2015 teilgenommen.

Geplant war es nicht. Eines Tages kam einer Arbeitskollegin die Idee, dass man beim Frauenlauf mitmachen könnte und zack waren wir (eine Gruppe Frauen aus unserer Firma) angemeldet. 
Anfangs war ich ja sowas von motiviert - ich war bei der Fußanalyse, damit ich den richtigen Laufschuh habe und war mit meiner Arbeitskollegin/Freundin einmal die Woche beim Lauftraining. Aber wie das meist bei mir ist, diese Motivation verschwindet dann wieder, je näher der Tag X kommt und ich habe immer weniger trainiert.

Klar, ich war nicht gerade die schnellste Läuferin und hab's auch eher gemütlich genommen - mein Ziel durchzulaufen ohne Pause habe ich jedenfalls erreicht und ich war dabei!
Bei diesem Event muss man einfach mal dabei gewesen sein. Die Atmosphäre ist einfach unschlagbar und es interessiert echt niemanden, wie schnell oder langsam man war - die Leute, die die Strecke entlang stehen, feuern absolut jeden an. 
Wenn man es dann ins Ziel geschafft hat, kann man stolz sein, dass man sich getraut hat und dabei war.

Kaum war's vorbei habe ich wieder einen Motivationsschub bekommen und melde mich nächstes Jahr wieder an. Dieses Mal habe ich mir vorgenommen, dass ich das Training wirklich durchziehe und eine bessere Zeit hinlege...mal schauen wie lange diese Motivation dieses Mal anhält.

Danke Babsi und Linda, dass ich die Bildchen benutzen darf.
30 33 34 32 31

No comments:

Post a Comment