Sunday

[Reise 2015 - Teil2] Bali Uluwatu

Wie im Singapur-Post bereits erwähnt, sind wir danach nach Bali geflogen. Und bevor das ganze ein Jahr her ist, bekomme ich jetzt endlich mal meinen Arsch hoch und poste weiter von unserer Reise.
bali-uluwatu07
Unsere erste Station in Bali war Uluwatu - wir haben dort im Pink Coco Hotel gewohnt. Die Stationen und Hotels haben wir von zu Hause aus gebucht. Wir sind überall ziemlich genau 3 Tage geblieben, was sich als sehr gut herausgestellt hatte. am einen Tag sind wir angekommen, haben nichts gemacht und am anderen Tag sind wir auf Entdeckungstour gegangen.
Das Pink Coco war ein sehr kleines Hotel...die meisten Zimmer hatten eine kleine Veranda davor. Perfekt um am Abend bei nem Bintang den Tag ausklingen zu lassen.
bali-uluwatu02 bali-uluwatu03

Am ersten Tag sind wir gleich Mal an den Padang-Padang Beach. Das Wasser war aber leider (wie so oft bei unserem Aufenthalt in Bali) sehr flach und es war auch sonst sehr felsig. Also nicht so ideal, wenn man im Meer schwimmen möchte.
Wir haben uns in Bali immer einen privaten Fahrer genommen, der uns dort hin gefahren hat, wo wir wollten und auf uns gewartet hat.
Da der Padang-Padang Beach nicht so berauschend war, haben wir uns zum Dreamland Beach fahren lassen. Dort sind wir umgestiegen in einen Shuttle, der sehr abenteuerlich war. Aber der Beach war der beste an dem wir waren. Wellen, tiefes Wasser, Sandstrand...perfekt.
bali-uluwatu01 bali-uluwatu04

Am anderen Tag haben wir uns von einem Fahrer, den wir gebucht haben, weil wir ihn schon von zu Hause aus gefunden hatten, abholen lassen. GEDE! Sehr zu empfehlen, wenn ihr in Bali einen Tourguide braucht! Er ist mit uns durch halb Bali gefahren, hat uns Tempelanlagen und andere Sehenswürdigkeiten gezeigt und wir haben vieles gesehen, das wir auf eigene Faust wahrscheinlich nie erlebt hätten. Zum Beispiel haben wir den "Katzenkackekaffee" getrunken bei einer Plantage, wo die Bohnen angebaut werden. Mit Schnulzenmusik sind wir im Auto auch zugedröhnt worden ;) bali-uluwatu05 bali-uluwatu08  
Komisch war auch, dass immer wieder Leute zu uns gekommen sind, und mit uns Fotos machen wollten. Weil sie wohl gemerkt hatten, dass wir Europäerinnen sind. bali-uluwatu09

Fortsetzung folgt...

No comments:

Post a Comment